Über mich (deutsch)

Ich / Me

Ich

Kemet – “das schwarze Land” – lautet der ursprüngliche Name des Alten Ägyptens. Einer so alten Religion zu folgen bedeutet manchmal mühsame Rekonstruktion, manchmal wagemutige Interpretation und ein hohes Maß an gesunder Intuition. In diesem Spannungsfeld bewege ich mich nicht nur theorethisch, sondern ich versuche mit meinem täglichen Leben einen alten Weg und ein altes Weltbild wieder zum Leben erwecken. Dazu gehört ägyptologisches Forschen genauso wie tägliche Rituale um persönliche Verbindung mit den mannigfaltigen Gottheiten Altägyptens aufzunehmen.

Mein Name, Merit Sutekh Sat-Ma’at, bedeutet “Geliebte des Seth und Tochter der Ma’at”. Ma’at ist nicht nur eine Göttin, sie ist auch die Weltenordnung, das kosmische Prinzip das die Welt im Inneren zusammenhält. Seth oder Sutekh der “bad guy”, der Sturmgott, der Schützer des Sonnengottes und der Mörder Osiris’ ist jener Gott dem mein Herz gehört.Ritualdress

 

  • Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Feedback zu den Artikeln habt, Euch für Kemetismus interessiert oder Euch dieser Religion selbst zugehörig fühlt, dann nutzt gerne die Kommentarfunktion.